Franchising

Franchising ermöglicht die Übernahme einer bereits erprobten Geschäftsidee gegen Entgelt. Ein bestehendes Geschäftsmodell wird damit österreich-, europa- oder weltweit multipliziert. 

Der Franchisegeber hat dabei das Geschäftsmodell entwickelt und erprobt. Der Franchisenehmer setzt es in seiner Region als selbständiger Unternehmer um. Er profitiert von einem eingeführten Konzept und den Erfahrungen des Franchisegebers. Dafür bezahlt der Franchisenehmer üblicherweise eine Einstiegsgebühr sowie laufende Gebühren, deren Höhe von der Bekanntheit einer Marke, dem Entwicklungsstand sowie den Leistungen des Franchisegebers abhängt. 

Allein in Österreich gibt es mittlerweile knapp 450 Franchise-Systeme mit über 7000 Franchisenehmern. 

Franchising bietet in sehr vielen Branchen die Möglichkeit für den Schritt in die Selbständigkeit. 

Gerne informieren wir Sie! 

Ihr Gründerservice-Team

Franchise Kontakt