News

Inhaltsübersicht

  • Infoserie "Betriebsnachfolge" 

    Artikelserie(letzte Änderung am 16.2.2017)

  • Betriebsübergabe und Gewerberecht

    Für nahezu jede unternehmerische Tätigkeit ist eine Gewerbeberechtigung erforderlich.Was passiert mit der/den Gewerbeberechtigung(en) bei einem Betriebsübergang?(letzte Änderung am 16.2.2017)

  • Betriebsübergabe und laufende Verträge

    Im Zuge jeder Betriebsübergabe, sei es beispielsweise durch Verkauf oder Schenkung, muss das Schicksal bestehender Rechtsverhältnisse geklärt werden. (letzte Änderung am 6.2.2017)

  • Wie wirkt sich die Betriebsübergabe auf Mietrechte aus?

    In vielen Fällen befindet sich das Unternehmen in gemieteten Räumlichkeiten. Der Inhaber des Unternehmens hat folglich einen Mietvertrag (in der Regel einen Hauptmietvertrag) mit dem Eigentümer. Was geschieht mit diesem Mietvertrag bei einer Betriebsübergabe? (letzte Änderung am 19.1.2017)

  • Betriebsübergabe und Arbeitsverträge

    Im Zuge jeder Betriebsübergabe stellen sich Fragen nach dem Schicksal derbestehenden Arbeitsverhältnisse: müssen diese beendet und abgerechnet werden, mitdem Nachfolger wieder neu abgeschlossen werden oder setzen sich diese einfach fort? (letzte Änderung am 5.1.2017)

  • Steuerliche Folgen einer Betriebsübergabe bzw. Aufgabe aus der Sicht des Übergebers

    Sowohl die entgeltliche als auch die unentgeltliche Übergabe, genauso wie die Aufgabe eines Betriebes, ziehen steuerliche Folgen nach sich, derer man sich zweckmäßigerweise bewusst sein sollte, um sich unliebsame Überraschungen später zu ersparen. Die nachfolgenden Ausführungen beleuchten die Problemfelder aus der Sicht des Übergebers und beschränken sich auf einige wesentliche Bestimmungen auf dem Gebiet der Einkommen-, Erbschafts- und Schenkungssteuer sowie Umsatzsteuer. (letzte Änderung am 21.12.2016)

  • Betriebsübergabe und erbrechtliche Aspekte

    Insbesondere bei der Betriebsnachfolge im Familienkreis kommt dem Erbrecht besondere Bedeutung zu. Hat der Unternehmer mehrere Kinder bzw. Erbberechtigte, dann sollte er den weiteren Bestand des Unternehmens durch eine umfassende Erbregelung vor bzw. im Zuge der Betriebsübergabe absichern. (letzte Änderung am 7.12.2016)

  • Arten der Betriebsübergabe

    Die optimale Übergabeform als Prototyp gibt es nicht. Dargestellt werden die häufigsten Arten der Betriebsübergabe. (letzte Änderung am 24.11.2016)

  • Betriebsübergabe und pensionsrechtliche Aspekte

    Für viele Unternehmer ist ihre „Firma“ das Lebenswerk. Der Entschluss, in Pension zu gehen, den Betrieb zu übergeben und sich daraus zurück zu ziehen, fällt oft schwer. Kann man als Übergeber neben der Pension noch im Unternehmen tätig sein? (letzte Änderung am 14.11.2016)

  • Unternehmensnachfolge rechtzeitig planen

    Wer seinen Betrieb übergeben will, sollte sich rechtzeitig um die Regelung der Nachfolge bemühen. Dabei geht es nicht nur darum, den richtigen Nachfolger zu finden. Eine Erfolg versprechende Übergabestrategie muss vorausschauend die betriebswirtschaftlichen, finanziellen und personellen Aspekte ebenso berücksichtigen wie alle rechtlichen Folgewirkungen. (letzte Änderung am 27.10.2016)

  • Neu: Online-Ratgeber KMU Unternehmenswert

    (letzte Änderung am 4.10.2016)

  • Der neue Leitfaden zur Betriebsnachfolge ist da!

    Alle zentralen Themen zur Nachfolge(letzte Änderung am 4.10.2016)

  • Unternehmensnachfolge im Tourismus - Gewinner & Verlierer

    Unterlagen vom 18.06.2012(letzte Änderung am 4.10.2016)

28.6.2016
auf Facebook teilen | auf Twitter teilen | Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden