th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Der Österreichische Franchise-Verband vergab die Franchise-Awards 2017

Der Österreichische Franchise Verband (ÖFV) vergab im Rahmen der feierlichen Franchise-Gala am 8. Juni im Casino Baumgarten in Wien die begehrten "Franchise-Awards 2017" in vier Kategorien:


Der Hauptpreis als „Bestes Franchise-System 2017“ wurde dem Fitnessspezialisten Mrs. Sporty verliehen. In der Kategorie „Bestes Franchise-System Newcomer 2017“ wurde Biosonie -BioresonanzIrene als Sieger gekürt. „Bester Franchise-Partner 2017“ wurde Martin Kowatsch vom Tierbedarf- & Nahrungshändler Das Futterhaus. Als „Bester Franchise-Partner Newcomer 2017“ erhielt Helmut Putzi-Collini vom Nachhilfeinstitut LernQuadrat die Trophäe.

Mit dem Zusatzpreis, dem „Social Award“wurden Mag. Klaus Candussi und Walburga Fröhlich, MA, die Geschäftsführer des Sozialunternehmens atempo ausgezeichnet, das für Inklusion steht und sich seit Jahren für Menschen mit besonderen Bedürfnissen engagiert.

Dkfm. (FH) Andreas Haider, Präsident des Österreichischen Franchise-Verbandes und ÖFV Generalsekretärin Mag. Barbara Rolinek überreichten die Awards gemeinsam mit Mag. Michael Graf, Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien (Sponsor Kategorie „Bestes Franchise-System) und Franz Baldt, Österreichische Post AG (Sponsor Kategorie  „Bester Franchise-Partner“).

Die Franchise-Awards wurden durch die Jury mittels Punktesystem ermittelt
Hauptkriterien für die Nominierungen durch die unabhängige Jury waren unternehmerische Leistung, Geschäftsentwicklung, Innovationskraft, Mitarbeiter- & Partnerführung und die Nachhaltigkeit der Unternehmen. Juroren waren Dr. Stefan Buchinger / BMWFW, Carina Felzmann / Cox Orange, Mag. Michael Graf / Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG, Dkfm. (FH) Andreas Haider / Österreichischer Franchise-Verband, Hans Harrer / Senat der Wirtschaft, Dr. Achim Hecker / Universität Seeburg, Ossi Matic / Lucky Car (Franchise-System des Jahres 2016), Thomas Wilhelm / GEWINN und Mag. Elisabeth Zehetner-Piewald / Junge Wirtschaft / Gründer Service der WKO.

Jurysprecher, Dr. Achim Hecker:
„Aufgefallen ist uns heuer in der Jury, dass sich viele Systeme neben dem Grundgeschäft sozial engagieren, da haben wir eine Menge Extra-Punkte vergeben. Generell ist die Qualität der Einreichungen stark und es freute uns, dass bei den Franchise-Newcomern ganz neue Geschäftsideen präsentiert wurden. Die Franchise-Szene ist sehr lebendig!“
 
Bestes Franchise-System 2017, Mrs. Sporty
Mrs. Sporty ist seit 2008 am österreichischen Fitnessmarkt vertreten und hat sein Club- und Trainingskonzept letztes Jahr neu ausgerichtet. Mehr Flexibilität durch verlängerte Öffnungszeiten sowie gesteigerte Effektivität und Individualität für die Mitglieder standen im Fokus. Erreicht wurde dies u.a. durch das Zusammenspiel von vermehrter persönlicher Betreuung und zusätzlichem, funktionellem Training mit digitalen Smart Trainern. Darüber hinaus hat das Franchise-System stark in die Zentralisierung aller Marketing-Maßnahmen investiert und so den Service für seine Franchise-Partner weiter ausgebaut.

„Heuer zählt Mrs. Sporty zu der bekanntesten und erfolgreichsten Frauenfitnesskette in Österreich und darauf sind wir sehr stolz. Für die Zukunft sind wir sehr gut aufgestellt und werden in den kommenden Jahren unseren Erfolg in Österreich weiter ausbauen. Die Auszeichnung „Bestes Franchise-System 2017“ widmen wir unseren Franchise-Partnern und bedanken uns für ihr Vertrauen.“ freut sich Carina Dworak, Head of Business Development Mrs. Sporty.

Bester Franchise-System Newcomer 2017
Biosonie - Bioresonanz Irene hat am europäischen Markt ein Alleinstellungsmerkmal im Gesundheitsbereich. 13 eigene Standorte wurden in den letzten Jahren aufgebaut, seit kurzem setzt Rosel auch auf Franchising, für heuer sind 10 Franchise-Partner geplant. Thematisch geht es bei Bioresonanz um Unterstützung bei Allergien, Neurodermitis, Asthma, Heuschnupfen, rheumatische Beschwerden oder Migräne. Biosonie legt sehr viel Wert auf das Thema Ausbildung und Innovation bzw. forscht auch selbst laufend zu dem Thema.

Bester Franchise-Partner 2017
„Martin Kowatsch hat als zweiter Franchisenehmer bei Das Futterhaus begonnen und unterstützte maßgeblich den Aufbau unseres Systems in Österreich. Mittlerweile führt Kowatsch10 Standorte und ist als Franchise-Beiratssprecher ein wesentliches Bindeglied zu den übrigen Franchisenehmern und wird von diesen sehr anerkannt und unterstützt. Es verdient den Franchise Award, da er durch seine Vorbildfunktion, sein Engagement und seine Verantwortung für die Weiterentwicklung des Systems von hoher Bedeutung ist.“, freut sich Norbert Steinwidder, Das Futterhaus Geschäftsführer.

Bester Franchise-Partner Newcomer 2017
Helmut Putzi-Collini, LernQuadrat
„Es ist schon ein großes Glück, wenn man so engagierte Franchise-Partner hat, dass LernQuadrat gleich in zwei Kategorien zum Franchise-Award nominiert wird. Ulrike Kinast-Scheiner (nominiert als Bester Franchise-Partner) und Helmut Putzi-Collini, (nominiert als Bester Franchise-Partner-Newcomer) der letztendlich gewonnen hat, sind die besten unserer Zunft und ich kann mich nur für die herausragende Arbeit im 20. Jahr des Bestehens unserer Firma bei diesen beiden und unseren 80 Lehrkräfte-Teams in ganz Österreichs herzlich bedanken“, so LernQuadrat Gründer Konrad Zimmermann.

Der Österreichische Franchise-Verband – Österreichs 1. Franchise-Adresse
Der Österreichische Franchise-Verband wurde 1986 über Initiative der European Franchise-Federation (EFF) gegründet und ist zentraler Repräsentant der Österreichischen Franchise-Wirtschaft. Er hat insbesondere die Aufgabe, die Interessen der Franchise-Wirtschaft wahrzunehmen, das seriöse Franchising zu fördern und als Informationsplattform zu dienen. Der ÖFV stellt die Qualitätsgemeinschaft von
Franchise-Systemen in Österreich dar und versteht sich als Verband für Franchise-Geber und Franchise-Nehmer, profitiert jedoch gleichzeitig von dem Know-how der als Experten angeschlossenen Franchise-Rechtsanwälte und Franchise-Unternehmensberater.