th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Persönliche Voraussetzungen

Als Unternehmer müssen Sie gewissen Herausforderungen gewachsen sein. Fragen Sie sich, ob Sie die persönlichen Voraussetzungen für die Selbstständigkeit haben und ob Sie ein Unternehmertyp sind.

Der Weg in die Selbstständigkeit ist mit Vorteilen und Risiken für Sie verbunden. Sie geben die Sicherheit auf, die Ihnen ein bezahlter Arbeitsplatz bietet. Dafür nehmen Sie einen nicht klar vorhersehbaren Geschäftsverlauf in Kauf. Laufend müssen Sie neue Anforderungen und Aufgaben meistern. Dabei liegt für viele genau hierin auch der Reiz der Selbstständigkeit. Vorteile des eigenen Unternehmens sind: Eine hohe Arbeitszufriedenheit, Entscheidungs- und Handlungsfreiheit und die Möglichkeiten, eigene Ideen umzusetzen und dabei selbständig und unabhängig etwas leisten und aufbauen zu können.

Bevor Sie den Schritt in die Selbstständigkeit wagen, sollten Sie sich über Ihre persönlichen Ziele im Klaren sein. Stellen Sie sich dafür folgende Fragen: Wollen Sie Unternehmerin oder Unternehmer werden? Wenn ja, bringen Sie die wesentlichsten Voraussetzungen dazu mit? Erfolgreiche  Betriebsgründer bringen bestimmte Grundfähigkeiten oder persönliche Eigenschaften mit. Der Glaube an die Idee, das Vertrauen in die eigenen Kräfte, Risikobereitschaft, der Wunsch nach Eigenständigkeit, Kontaktfähigkeit, ungebrochene Motivation, Lust am Denken und Gestalten, Fantasie und ausdauernde Hingabe sind Eigenschaften, die ausschlaggebend für Ihren Erfolg sind.

Wichtig sind fachliche Qualifikationen. Sie sollten Erfahrung in der Branche und grundlegende kaufmännische Kenntnisse haben.

Sprechen Sie auch mit Ihrem Partner, Ihrer Familie und Freunden. Ein großer Vorteil ist, wenn Ihr soziales Umfeld den Schritt in die unternehmerische Selbstständigkeit bejaht und Sie bei der Umsetzung unterstützt. 

Natürlich ist es nicht notwendig, alle unternehmerischen Eigenschaften und Qualifikationen mitzubringen. Viele Dinge kann man auch erlernen. Einige Aufgaben können an Experten (z. B. Buchhalter, Steuerberater etc.) ausgelagert werden. Dennoch sollten Sie sich ehrlich fragen, ob Sie den Weg in die Selbstständigkeit wirklich wollen und ob Sie die Eigenschaften und Fähigkeiten dazu mitbringen.

Bei der Entscheidungsfindung kann Ihnen unser Unternehmertest (ein sogenanntes „Self Assessment“) helfen.