th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Förderungen 

Förderungen sind eine wichtige Starthilfe bei der Unternehmensgründung. Möglichkeit und Art der Förderung sind dabei von mehreren Faktoren abhängig, wie z.B. Neugründung oder Übernahme, Standort, Branche und Investitionshöhe. Hier finden Sie eine Übersicht über alle möglichen Förderungen sowie Wege, um auch für Sie die passende Förderung zu finden. 

Förderungen werden vom Bund, den Ländern, den Gemeinden, der EU oder den Wirtschaftskammern vergeben. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig, ob und welche Art der Förderung für Sie möglich ist. Denken Sie daran, dass eine Förderung nur einen Beitrag leistet, Ihre Gründung zu unterstützen, niemals aber Ihren gesamten Kapitalbedarf finanzieren kann.

Folgende Arten von Unternehmensförderungen sind prinzipiell möglich:

  • Zuschüsse zu Investitionen
  • günstige KrediteHaftungs- und Garantieübernahmen
  • Beteiligungskapital
  • Begünstigungen bei Abgaben und Gebühren
  • Beratungszuschüsse

Das Gründerservice bzw. eigene Förder-Service-Stellen der Wirtschaftskammern, die jeweiligen Ämter der Landesregierungen bzw. deren ausgegliederte Förderungsgesellschaften und die Austria Wirtschaftsservice GmbH sind Anlaufstellen, bei denen Sie sich beraten lassen können.

Auch EU-Förderungen werden in der Regel über österreichische Förderstellen vergeben. Da die jeweiligen Stellen die Abrechnung gegenüber der EU übernehmen, müssen Sie keinen eigenen EU-Förderungsantrag stellen.

Kurzvideo zum Thema Finanzierung & Förderungen