th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Was ist ein Businessplan?

Kurzinfos zum Unternehmenskonzept

Der Businessplan, auch Geschäftsplan genannt, ist ein schriftliches Unternehmenskonzept. Es enthält alle Schritte, die der Jungunternehmer zur Umsetzung seiner Geschäftsidee plant. Die ersten Businesspläne wurden in den USA als Hilfsmittel für die Beschaffung von Kapital bei Banken, Privaten und Risikokapital-Gesellschaften erstellt. In der Zwischenzeit wird auch bei uns von nahezu allen Kapitalgebern ein Businessplan verlangt.

Im Businessplan müssen Sie Ihre

  • Visionen
  • Annahmen
  • Markt-Einschätzungen und
  • Prognosen

aus betriebswirtschaftlicher Sicht darstellen.

Mit Hilfe des Businessplans wird Ihre Geschäftsidee hinsichtlich

  • Realisierbarkeit
  • Wirtschaftlichkeit und
  • Kundennutzen

durchleuchtet.