th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Weg zur Förderung

Wenn Sie eine Förderung beantragen, ist – wie bei der Kreditverhandlung - eine gute Vorbereitung der Schlüssel zum Erfolg.

  • Rechtzeitig informieren
    Informieren Sie sich schon vor Projektbeginn über Förderungsmöglichkeiten. Oft werden Förderungen nur dann genehmigt, wenn sie vor Projektbeginn beantragt wurden. Falls Ihnen die Zeit "davon rennt“, können Sie auch mit unvollständigen Unterlagen eine Förderung beantragen und die fehlenden Informationen nachreichen.
     
  • Gezielte Fragen stellen
    Setzen Sie sich erst mit der Förderstelle in Verbindung, wenn Sie einen groben Überblick über das Angebot haben und gezielt Fragen stellen können.
     
  • Vollständige Unterlagen
    Bereiten Sie die geforderten Unterlagen gewissenhaft und vollständig vor. Bedenken Sie, dass die Unterlagen ein gutes Gesamtbild ergeben müssen, um beim Förderungsgesuch erfolgreich zu sein.